Home » Das Widerstandsvermogen Des Fusses – Eduard Mohler

Download Das Widerstandsvermogen Des Fusses – Eduard Mohler

Das Widerstandsvermogen Des Fusses

W enn ich als Facharzt fiir Orthopii.die diesem Buch ein Geleitwort voranstelle, so will ich damit zum Ausdruck bringen, daB der Verfasser, der sich seit vielen Jahren mit dem FuB und seiner Bekleidung befaBt, jedem, der sich ernstlich um das Problem bestmoglicher Versorgung gesunder, schwacher und deformierter FiiBe bemiiht, etwas zu sagen hat. Das Buch laBt erkennen, welche Fiille von Einzeluntersuchungen und V er fahren von seiten der medizinischen Wissenschaft zur Losung des Problems angestellt und ausgearbeitet wurden. In seiner kritischen “Obersicht und der Klarstellung von Begriffen schafft der Verfasser eine neue gesicherte Plattform zur W eiterarbeit, auf der er gleichzeitig durch selbsterarbeitete Erkenntnisse richtungweisend den Neubau beginnt. Der Schuhfachmann, mag er in der Leisten- oder Schuhfabrik, dem Schuh geschaft oder der Schuhmacherwerkstatt stehen, und der Arzt, insbesondere der Facharzt fiir Orthopadie, aber auch der Orthopadiemechaniker, werden mit Nutzen das Buch lesen. Der Leser wird dabei erkennen, welche groBe Verant wortung ihm sein Beruf auferlegt und welches umfangreiche Studium und Wissen notwendig sind, wenn man dem Fortschritt in der Bekampfung der FuBfehler erfolgreich dienen will. So moge das Buch hinausgehen, um aufzuklaren, zu belehren, Forschung und Praxis anzuregen und somit der Hebung der FuBgesundheit ein Forderer zu sein. Berlin, im Juni 1939. DR. HELLMUT ECKHARDT. Vorwort. Die Anschauung iiber Erhaltung und Steigerung der FuBgesundheit festigt sich heute erfolgreich nach einer Richtung hin: Wahrend sich friiher die Beob achtung vornehmlich auf das FuBskelett erstreckte, wird in unseren Tagen mehr einer Erhohung der Leistungsfiihigkeit des Spannapparates Rechnung getragen.


Author: Eduard Mohler
ISBN: 9783662276983
Pages: 90
Format: PDF
Size: 38.44 Mb

Download


Related ebooks

  • Ergebnisse Der Chirurgie Und Orthopadie – Erwin PayrDownload Ergebnisse Der Chirurgie Und Orthopadie – Erwin Payr pdf Unsere Fachliteratur hat an Umfang derart zugenommen, daB es dem vielseitig beschaftigten Praktiker, Krankenhausarzte undKliniker, selbst bei bequemer Zuganglichkeit der Neuerscheinungen, nur mehr unter Opferung auch des letzten Restes der karg bemessenen MuBestunden gelingen mag, […]
  • 56 Jahrestagung –Download 56 Jahrestagung – pdf Der KongreBbericht der Deutschen Gesellschaft flir Unfallchirurgie liegt Ihnen nun in einer etwas veranderten Form vor. Es hat uns keine Ruhe gelassen, daB immer wieder Kritik aufkam an dem spaten Erscheinungstermin und an dem geringen Informationsgehalt. Prasidium und Schrift fiihrer […]
  • Der Laser – F. AUSSENEGGDownload Der Laser – F. AUSSENEGG pdf In rund zwei Jahrzehnten hat sich die Entdeckung des Lasers als un gemein fruchtbar erwiesen, nicht nur fur die Physik selbst (nichtli neare Optik), sondern auch daruber hinaus in den verschiedenen Zweigen der Naturwissenschaft und Technik. Aus der Fulle des Stoffes und der Vielfalt […]
  • Intra- Und Postoperative Komplikationen –Download Intra- Und Postoperative Komplikationen – pdf G. Carstensen Die Chirurgie ist eine Wissenschaft, ihre Ausubl, mg ein Handwerk; sie verlangt eine Ubereinstimmung logischer, handwerklicher und intuitiver Vorgange, wobei der Kopf die Hand leitet. Wissenschaft ist nicht nur der jeweilige Stand unserer Er kenntnisse, sondern auch […]
  • Neurochirurgische Operationen – G MerremDownload Neurochirurgische Operationen – G Merrem pdf Die neurochirurgische Operationslehre wurde heit. Dieses Prinzip wurde auch in der 2. Auflage nach ihrem ersten Erscheinen im Jahre 1966 von beibehalten. Durch volle Ausnutzung der jewei Operateuren, Lernenden, Lehrenden und Re ligen Textseite wurde gegeniiber der I. Auflage zensenten […]
  • Hydroxylapatitkeramik Als Knochenersatzstoff – Burkhard W WippermannDownload Hydroxylapatitkeramik Als Knochenersatzstoff – Burkhard W Wippermann pdf Der Ersatz von Knochendefekten ist in der Praxis des Unfallchirurgen und Orthopa den eine nahezu alltaglich auftretendes Problem. Neben autologer oder allogener Knochentransplantation und den Mtiglichkeiten des endoprothetischen Ersatzes, welche mit den bekannten Problemen behaftet […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *